Startseite
  Archiv
  Wichtig!
  das Küken
  Gewicht
  Essen
  Erlaubt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/ailette

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sie will mich verarschen

Eigentlich war der Tag soweit recht schön...Bis meine Mutter sich eingeschaltet hat -__- Aber ich fang mal chronologisch an. In der Schule mal wieder nichts gemacht, Englisch ist ausgefallen, Latein hab ich geschwänzt und mich mit m.g. in der Stadt auf nen Kaffee getroffen. Er hat sich nen Anzug für den Ball nächste Woche gekauft, sehr schickes Teil...Jedenfalls waren im Endeffekt wohl nur 2 Leute in Latein und der Lehrer wurd stinksauer und hat sich alle aufgeschrieben xD Müssen jetzt wohl komplett nach den Sommerferien nachsitzen^^ Jaja, is klar,so seh ich aus... Die Chorprobe und der Gottesdienst waren okay, bin früher gegangen und war deswegen um 6 schon daheim, Wetter ist schön, ich darf morgen schwänzen und schlaf heute bei m.g., das Leben könnte nicht angenehmer sein. Aber da kommt meine Mutter ins Spiel. Sie kommt mit so nem kleinen Fläschen an und meint das wäre n homöopathisches Mittel das man "auch bei Essstörungen gibt". Auf die Frage, was genau das bewirkt, hat sie nur rumgedrukst und meinte irgendwas von wegen, dass das die Grundeinstellung ändern würde oder so...Hallo?! Sie is Apothekerin?! Sie muss das wissen?! Ich bin jedenfalls da schon misstrauisch geworden und hab gemeint dass ich nix nehm, von dem ich nich weiß was es bewirkt und sie meinte ganz kleinlaut ich könnte es ja "einfach mal testen"...Als sie dann weg war hab ich gleich mal Wikipedia befragt. Und was les ich da? APPETITANREGER! Na danke! Verarschen kann ich mich selbst. Ich war stinksauer, hätte am liebsten geheult...Ich komme mir so verarscht vor...Hab mich erstmal bei m.g. am Telefon ausgeheult aber mittlerweile gehts wieder. War ja schon das zweite Mal, dass sie sowas versucht hat. Wie damals mit dem Nahrungsergänzungsmittel mit Fruchtzucker oder was das war...Muss ich wohl in Zukunft aufpassen,dass ich immer zuguck wenn sie mir was zu Essen macht...Nicht, dass sie mir da was reintut -__- Jetzt trau ich ihr echt alles zu... Naja, ich mach mir jetzt nen schönen Abend mit m.g. und denk nich mehr drüber nach,ganz einfach... Eigentlich wollte er heute noch mit mir kochen, aber davon bin ich ehrlich gesagt nich so überzeugt.Die letzten Tage hab ich mich immer schrecklich aufgebläht gefühlt. Lag wahrscheinlich am vielen Tee, anders kann ich mir das nich erklären... Also dann meine Lieben. Gute Nacht und bis morgen...
5.6.08 19:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung